La Viet – ein Kaffeeexperiment in Vietnam wird zur Kaffeeleidenschaft einer ganzen Region

Zeit für Kaffee! 
Auf meinem Weg durch Vietnam habe ich das Café La Viet in Dalat besucht. Dies ist nicht nur eine Kaffeebar. Es ist Anlaufstelle für die Kaffeebauern aus der Umgebung um sich Informationen zu holen und Treffpunkt für Kaffeeinteressierte. Hier werden Kaffeebohnen nicht nur geröstet, sondern auc ihre Qualität kann geprüft werden.

La Viet bezieht seinen Kaffee ausschliesslich von Kaffeeplantagen aus dem Umgebung, röstet selber und arbeitet mit den Farmern zusammen, um so die Qualität ihres Kaffees zu verbessern.

Momentan gibt es in der Kaffeeszene in Vietnam noch nicht sehr viele Anhänger und die Specialty Coffee Bewegung ist eine kleine, aber sie wächst.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-barhocker-tresen-frontal

liebe Thi Nu Ngoc, lieber Quang, wenn man durch Dalat fährt sieht man auf den ersten Blick, dass Euer Café anders ist. In einer großen Halle etwas abseits der Innenstadt, gelangt man als erstes in den Cafebereicht, der offen

und im Industrielook gestaltet ist. Dahinter liegt dann das wahre Herzstück – die Rösterei. Alles ist auf dem neues Stand ausserdem gibt es einen Schulungsraum in dem alles Wissenswertes über Kaffee gezeigt und Wissen weitergegeben wird.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-barista
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-tee

Erzählt mir doch erst einmal ein bisschen über Euch, was Ihr beruflich vor der Caféeröffnung gemacht habt und wie Ihr zum Kaffee gekommen seid?

Thi Nu Ngoc // Bevor wir anfingen Kaffee anzubauen und zu produzieren arbeiten wir beide an der Universität als Lehrer. Quang konnte an einem Gruppenprojekt teilnehmen, bei dem eine Kaffeefabrik in Dalat gebaut, bio Kaffee angebaut und grüne Bohnen verarbeitet werden sollten. Der der Markt für biologische Erzeugnisse ist zu klein und der für bio Kaffee noch kleiner. Das Geschäft kam daher nicht ins rollen und somit wurde das Projekt 2013 gestoppt. Mit dem Glauben, dass wir köstlichen Kaffee produzieren können, übernahmen wir die Plantage und die Fabrik.

Natürlich muss der Kaffee bedenkenlos sein und für einen guten Geschmack ist Bioanbau die Bedingung.
Wir fuhren durch das Umland um Einheimische kennen zu lernen, herauszufinden wie die Landwirtschaft hie funktionierte und um die Menschen zu ermutigen, ihren eigenen Kaffee an zu bauen und den dabei entstehenden Kompost zu nutzen.

Das hatte zwei gute Aspekte. Zum einen, dass es mehr Kaffee in einer besseren Qualität geben würde und zum anderen, dass die Bauern den überschüssigen Kompost, der durch die Bohnen entsteht, nutzen können und sich somit das Geld für chemisches Düngemittel sparen, der Kaffee länger Gelagert werden und somit auch während dem laufenden Jahres verkauft werden kann, was ein höheres Einkommen für die Bauern heisst und eine bessere Qualität des Kaffees.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-barista-glaskannen

Bezieht Ihr Eure Bohnen ausschliesslich aus Vietnam, oder gibt es auch Kaffee aus Afrika, Südamerika und Indonesien?

Quang // Seit Beginn produzieren und liefern wir ausschliesslich Vietnamesischen Kaffee. Kaffees aus anderen Länden sind für uns Beispiele an denen wir uns orientieren und von denen wir viel über die Qualität lernen. Wenn in Zukunft die Qualität des Vietnamesischen Kaffees besser wird, werden wir internationalen Kaffee als unser Produkt rösten.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-tresen-hocker-tafel
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-tresen-lampen-seitlich

Die Qualität des Kaffees ist in Vietnam leider noch nicht so gut, was wohl mit der Höhenlage und auch der Verarbeitung zu tun hat.

Könnt Ihr gemeinsam mit den Kaffeebauern , die Euch beliefern an der Qualität arbeiten und wie würde das aussehen?

Thi Nu Ngoc // Die Kaffeequalität aus Vietnam wurde aus folgenden Gründen niedriger als von anderen Länder eingeschätzt.

1. Kaffeevielfalt: Die Menschen in Vietnam bevorzugen den Anbau von Rebsorten, wie Robusta und Arabica um einen höheren Gewinn zu erzielen.

2. Eine Bebauungsangwohnheit, ich meine eine schlechte Angewohnheit: Meistens wird mit Chemie gedüngt und gepflegt . Das tötet das Erdreich ab und ist schlecht für die Umwelt.

3. Ernte und Verarbeitung: “strip” Ernte und eine schlecht Technik der Weiterverarbeitung.

Was wir tun:

1. Wir ermutigen die Leute, dass sie die verschiedenen Sorten trennen und bezahlen mehr für einen kleineren Ertrag Bohnen die aber eine besseren Qualität haben.

2. Wir ermutigen die Bauern selber zu produzieren. Wir leiten sie an wie guter Kaffee hergestellt wird, helfen wie sie vom Bauern zum Produzent werden und zeigen Ihnen wie sie Ihr eigenes kleines Unternehmen leiten können. Wenn sie einen guten Kaffee erzeugen, können sie sich jeder Zeit entscheiden an wen sie den Kaffee verkaufen wollen, denn wenn sie selbst wissen, wie hoch die Qualität Ihres Produktes ist, können sie einen besseren Preis erzielen.

3. Wir helfen Menschen, in dem sie umsonst, Ihre Bohnen bei uns im Labor testen lassen können, analysieren was wärend der Zucht und der Produktion nicht gut gelaufen ist und manchmal schaffen wir auch Anlagen an, die sie Nutzen können.

Wir versuchen eine Kaffeegemeinschaft zu Gründen, die für mehr Bewusstsein und Kaffeequalität steht.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-handfiltern

Im La Viet geht es ja nicht nur um das Kaffee trinken, sondern um den Genuss und die Entstehung von gutem Kaffee. Im Café hatte ich eine art Programmheft gesehen

Was genau bietet Ihr ausser Kaffeegetränken und leckerem Kuchen noch an, oder besser gesagt, was kann man bei Euch dazu lernen.

Quang // Wir freuen uns über neue Freunde und Menschen, die ein Teil der Gemeinschaft sein wollen. Wenn Leute sehen, was wir hier tun, ermutig uns das noch besser zu werden. Wir legen offen von welcher Farm der Kaffee kommt um zu zeigen wer Ihn verarbeitet und wie er schmeckt. Leute können uns besuchen und lernen, wie Kaffee gepflanzt, produziert, geröstet, gebrüht und getestet wird. Für Leute, die dies einmal ausprobieren möchten, bieten wir Tagestouren an. Kaffee erstellen ist kein Mysterium, jeder kann kann es wenn er mit Herz und Seele dabei ist.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-barista-eis
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-tafel-angebot

Baristas aus verschiednen Teilen Vietnams, kommen hier her um eine art Praktikum zu machen, soll es denn in Zukunft noch internationaler werden und was ist Euch an Eurem Konzept besonders wichtig?

Thi Nu Ngoc // Als wir mit unserem Geschäft anfingen, hatten wir jede Menge Hilfe von Freunden, die überall auf der Welt leben.

Als wir uns für den richtigen Weg entschieden hatten, guten Kaffee zu produzieren, kamen sie, halfen und teilten ihre Informationen. Nun möchten wir zurück geben, anderen wenn möglich helfen mehr über Kaffee zu erfahren. Neue Praktikanten kommen die ganze Zeit und wir freuen uns, dass sie mit dabei sind. Und JA, wir möchten mehr Freunde aus anderen Ländern, damit wir uns austauschen und mehr über Kaffee lernen.

la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-gaeste
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-lampen-raeumlichkeiten
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-lampe-kaffeebaum-heft
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-hot-water-filter
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-regal-gelb
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-tische-fensterfront
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-eis-colddrip
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-roester
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-roeststaette
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-kaffeebohnen-von-oben
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-kaffeebohnen-proben
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-workshop
la-viet-coffe-shop-cafe-dalat-waage-kanne
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

// Photos & Written by: Uta Gleiser

Keine Fotostory mehr verpassen!

Newsletter anmelden und über neuste Beiträge informiert werden

Schreibe einen Kommentar
wpDiscuz