Buchstaben und andere Konsorten

YAY!!! Es geht um Buchstaben, Typografie und Leuchtreklamen. Ich kann gar nicht sagen, wie viel Spaß ich an dieser Fotostrecke und Geschichte hatte. Warum? Ganz einfach! Ich liebe Typographie und alles, was damit zu tun hat. Bewusst wurde es mir allerdings erst, nachdem ich immer mehr „Storefronts“ hier in Hamburg und auch auf Reisen fotografiert hatte. Das Bedürfnis, auf den Auslöser zu drücken, als ich vor manchen Läden stand, hatte in erste Linie immer etwas mit der Schrift und ihren Buchstaben zu tun. Sabine Freundt habe ich durch ihre PR Agentur freundts-kommunikation kennengelernt. Zusammen mit ihrem Mann teilt sie ein Faible, welches mittlerweile zu einer gemeinsamen Leidenschaft geworden ist.

Mit dem Stöbern und Finden von schönen Dingen fing alles an. Irgendwann nahmen die Buchstaben aber überhand und der Spaß, neue alte Schriftzüge zu finden, wurde zu mehr als einem Hobby. Schriftzüge und Buchstaben, die bei Sabine und Yves zu Hause das gesamte Haus dekorieren, sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern sie spiegeln auch ganz viel von den beiden wieder und bringen alle ihre eigenen Geschichten mit sich. Wenn man Sabine und Yves danach fragt, kommen die beiden ins Schwärmen und es ist erstaunlich, wo

von welchen Orten diese ganzen A‘s B‘s und C‘s her stammen. Diese Fundstücke haben zum Teil eine Patina oder sind in einer etwas veralteten Typo und genau das ist es, was sie so besonders macht. Es sind alles Unikate und das begeistert mich schon vorne herein. Mit Glück, viel Findergeist und Exkursionen werden die Schriftzüge gefunden, mit handwerklichem Geschick, Liebe und Sorgfalt die einzelnen Buchstaben gesäubert und bei Bedarf wieder repariert.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-imagine-schachtel

Ich war erstaunt, was es doch für unterschiedliche Buchstaben gibt. Aus gegossenem Metall, Blech, Holz und selbst aus Keramik und Porzellan gibt es Beschriftungen für Innen- und Außenfassaden und das in all möglichen Größen. Im Lager gibt es verschiedene Schubladen mit kleineren unterschiedlichen Buchstaben. Aus diesen stellt Sabine Wörter und Sprüche für Kunden zusammen. Zum Beispiel: Essen ist fertig. So einfach und fast schon banal, aber

durch diese verschiedenartigen Buchstaben wird es zu etwas Einzigartigen. Der Online Shop freundes wohnaccessoires | Vintage Buchstaben und schöne Dinge ist ein wahres Schlaraffenland und wer nicht schon beim Durchstöbern online schier wahnsinnig wird vor Freude, der sollte zum Lagerverkauf kommen, den es ein paar Mal im Jahr gibt. Dort kann man herrlich stöbern und sich von der Vielfalt der schönen Schriften von A bis Z inspirieren lassen.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-pinnwand
freundts-wohnaccessoires-hamburg-imagine

Hallo liebe Sabine, als du mir von eurem Onlineshop und den gelegentlichen Lagerverkäufen erzählt hast, war ich ja schon ganz hibbelig vor lauter Begeisterung, dass ich euch zu Hause und im Lager besuchen durfte hatte diese Vorfreude dann total bestätigt.

Sabine, erzähl doch bitte erst einmal ein bisschen über Dich und was Du beruflich machst.

Sabine // Ich mag Buchstaben, Worte, Sprache! Aus der Liebe zur Literatur habe ich Germanistik- und Anglistik studiert mit dem Wunsch später im Verlagswesen zu arbeiten. Der Weg über ein Praktikum in einer Verlagspressestelle hat mich zur PR geführt wo ich dann hängengeblieben bin – nur, dass ich mich später mit anderen Themen als Belletristik auseinandergesetzt habe. Im vergangenen Jahr habe ich mich nach verschiedenen Stationen in der Öffentlichkeitsarbeit und zuletzt fast acht Jahren als PR Managerin eines Designstudios

mit Freundts Kommunikation selbstständig gemacht. Ich berate Unternehmen und Agenturen aber auch Einzelunternehmer aus der Kreativbranche, entwickele PR-Konzepte und kümmere mich um die Umsetzung. Meine Themenschwerpunkte sind Design, Interior, Lifestyle und E-Commerce.
Letzteres ist der Link zu meinem zweiten Standbein. Gemeinsam mit meinem Mann Yves betreibe ich – mittlerweile seit über 10 Jahren – den Online-Shop freundts.de. Wir sind ein richtiges Familienunternehmen. Unser Team wird noch von meinem Schwager David ergänzt. Wir alle betreiben freundts neben unseren Jobs. Das erfordert eine gute Organisation, aber wir sind ein eingespieltes Team.
Yves und ich wohnen mit unseren beiden Kindern im grünen Nordosten von Hamburg. David unterstützt uns von Berlin aus, wo wir im Herbst auch unseren ersten Showroom in Neukölln eröffnen werden

freundts-wohnaccessoires-hamburg-stempel

Dein Mann Yves und Du habt das gleiche Faible.

Wie kam es dazu, Buchstaben und Schriftzüge zu sammeln? War es schon immer Typo oder gab/ gibt es noch andere Dinge, die Euch begeistern und die Sammelleidenschaft

Sabine // Vor Jahren, lange vor unserer Idee zu freundts, haben wir in einem Trödelladen in Kopenhagen zwei gusseiserne Buchstaben – unsere Initialen Y und S – entdeckt. Die waren wahnsinnig schwer, aber wir wollten die Buchstaben unbedingt mitnehmen und haben sie den ganzen Tag durch die Stadt geschleppt. Das war der Auslöser für unsere Typoliebe. Buchstaben als Wohnaccessoires tauchten damals schon in skandinavischen Wohnzeitschriften auf, aber es gab noch lange nicht so ein Angebot wie heute. Vor allem nicht online. Unser Shop ist 2004 online gegangen. Wenn man heute einen Online-Shop eröffnet, dann gibt es eine große Auswahl an Shopsystemen und Plattformen.Bei uns war die Technik die größte Hürde. Wir haben uns einen Shop programmieren lassen und haben alles von Hand gemacht, da war nichts automatisiert.

Natürlich waren von Anfang an auch Vintage Wohnbuchstaben dabei. Allerdings waren die noch etwas versteckt in der Rubrik Raritäten. Yves ist ein Finder. Er hatte über die Jahre schon so einiges zusammengetragen. Zum Beispiel wunderschöne hellblaue Holzgarderoben aus einem Strandband an der italienischen Riviera. Mit den Jahren hatte sie durch das Salzwasser eine tolle Patina bekommen. An so etwas kann Yves einfach nicht vorbeigehen und so war das nicht das erste Mal, dass wir voll bepackt nach Hause gefahren sind. Aus der Schweiz haben wir Siphonflaschen mitgebracht und in Schweden war es ein Schwung Limonadenflaschen aus den Sechzigern. Solche Fundstücke haben freundts schon immer ausgemacht. Heute sind von den Raritäten noch die Vintage-Lederbälle und -Turngeräte und die Schnellwaagen im Sortiment geblieben. Es kam immer mehr dazu, also brauchten wir schnell ein Lager. Als die Nachfrage zunahm haben wir uns dann auch Buchstaben konzentriert. Inzwischen ist haben wir rund 2000 Buchstaben in unserem Buchstabenlager – von ganz klein bis ganz groß. Wir kommen gar nicht hinterher, alles für den Shop zu fotografieren.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-ordner
freundts-wohnaccessoires-hamburg-tape

Ich bin ja total begeistert von der wahnsinnigen Auswahl, die Ihr in Eurem Onlineshop / Lager zeigt. Was mich aber fast noch mehr beeindruckt, ist die Tatsache, dass Ihr von einem Großteil der Buchstaben eine Geschichte zu erzählen habt.

Was gehört denn zu Deinem Lieblingsstück und welche Geschichte gehört dazu?

Sabine // Die Geschichten sind das, was ich an den alten Buchstaben, genau wie an anderen Vintage Fundstücken, besonders liebe. Leider wissen wir nicht von allen Buchstaben aus unseren Shop die Herkunft, aber eben doch von vielen. Wenn wir Buchstaben direkt von Geschäftsleuten kaufen bekommen wir manchmal noch die alten Skizzen oder Bauzeichnungen dazu. Etwas ganz besonderes sind zum Beispiel die Porzellanbuchstaben. Die ersten haben wir noch an der Fassade in einem kleinen Ort in Franken entdeckt. Die MECHANISCHE STICKEREI war schon seit Jahren nicht mehr dort ansässig und wir konnten die Buchstaben haben. Faszinierend war, dass die

Porzellanbuchstaben wie Bilder an der Fassade hängen und wir sie einfach abzunehmen brauchten. Solche Fassadenbuchstaben aus Porzellan gab es nur eine kurze Zeit. Sie kamen in den zwanziger Jahren auf. Die Produktion wurde während des Krieges eingestellt und in den Fünfzigern hat die Leuchtreklame dann die Porzellantypo verdrängt. Wir haben auch den Schriftzug einer Bäckerei, der jahrzehntelang als Ersatzschriftzug auf dem Dachboden lag. Die Buchstaben sind wie neu.
Absolute Lieblingsstücke sind auch die gusseisernen Buchstaben aus denen wir uns das GUT in die Küche gehängt haben. Die Buchstaben sind von einem Industriebetrieb aus Hamburg. Die Buchstaben waren eine Spezialanfertigung aus Eisenguss, belegt mit Blattgold. Das ein Industriebetrieb so einen Aufwand betreibt und sich so exklusive Fassadenbeschriftung zulegt ist leider aus der Mode gekommen.
Momentan haben es mir auch die kleinen goldenden Holzbuchstaben besonders angetan, die von einem Cigarren-Geschäft in Hamburg-Dammtor stammen. Und natürlich die riesigen Kirmesbuchstaben aus den Schriftzügen CRAZY WAVE und SHAKE mit den vielen kleinen Glühbirnchen.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-bilderrahmen

Woher kommen denn all diese unterschiedlichen Buchstaben, wie findet Ihr diese oder wie finden sie Euch.

Sabine // Das ist ganz unterschiedlich. Das Schönste ist natürlich immer noch, wenn wir die Buchstaben direkt von der Fassade bekommen. Dann haben wir auch die Chance, die Geschichte zu erfahren.
Inzwischen werden wir schon oft von Ladenbesitzern angesprochen, die uns ihre ausgedienten Fassadenbuchstaben direkt anbieten. Etwas besonders aufregendes haben wir im vergangenen Winter erlebt.

In der Nähe von Wien wurde die umfangreiche Sammlung eines Typoliebhabers aufgelöst. Der hatte jahrzehntelang Fassadenschriftzüge aus Wien gesammelt. Man kann sich nicht vorstellen, was das für Massen an Buchstaben waren, die es auf seinem Grundstück zu entdecken gab. Überall lagen Berge aus Leuchtreklame und Blechbuchstaben herum. So etwas haben selbst wir in den zehn Jahren die wir das jetzt schon machen nicht gesehen. Das absolute Highlight von dieser Tour ist die 1,80 Meter hohe Frau mit Schirm-Leuchtreklame. Yves und David sind mit einem großen Transporter nach Österreich gefahren und haben allein zwei Tage gebraucht, um den Buchstabenschatz zu sichten.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-live-spruch
freundts-wohnaccessoires-hamburg-buchstaben-schlafzimmer

Aus den unterschiedlichsten etwas kleineren Buchstaben stellst Du Sprüche und Wörter für Kunden zusammen.

Wie kam es denn dazu und wie kann ein Kunde sich den passenden Spruch aussuchen und bestellen?

Sabine // Am Anfang war es noch so das unsere Kunden hauptsächlich einzelne Buchstaben gekauft haben – Initialen, oft als individuelles Hochzeits- oder Taufgeschenk. Mit den Jahren wurden sie dann mutiger und wir haben immer häufiger ganze Wörter oder Sätze verkauft. Große Schriftzüge aus Leucht- oder Neonbuchstaben nehmen natürlich viel Platz ein. Interior Designer, Inneneinrichter und Stylisten kaufen sie bei uns für die Objektausstattung. Unsere Schriftzüge hängen in Hotels, Restaurants und Unternehmen

in ganz Deutschland. Da wir auch so viele kleine Buchstaben haben – wie Stanzlettern aus Messing oder bunte Kinobuchstaben – lag es nahe, aus diesen Fundus fertige Schriftzüge anzubieten. Die Buchstaben einzeln in den Shop zu nehmen ist zu aufwändig. Wir haben die kleineren Exemplare alphabetisch in einem Schubladenschrank sortiert. So können sich unsere Kunden beim den Lagerverkäufen selbst Schriftzüge zusammenstellen oder sie beauftragen uns damit. Besonders beliebt ist z.B. die chemische Summenformel für Koffein (C8H10N4O2), Essen ist fertig oder Que Sera Sera. Das Zusammenstellen der Vintage Wandtattoos ist – genau wie bei den Schriftzügen – immer auch ein Puzzlespiel bei dem man darauf achten muss, welche Buchstaben überhaupt vorhanden sind und gut miteinander harmonieren.

freundts-wohnaccessoires-hamburg-steine
freundts-wohnaccessoires-goldene-schrift
freundts-wohnaccessoires-hamburg-zahlen-waage
freundts-wohnaccessoires-hamburg-wohnzimmer-zahlen
freundts-wohnaccessoires-hamburg-buchstaben-essen
freundts-wohnaccessoires-hamburg-schrank
freundts-wohnaccessoires-hamburg-lampe
freundts-wohnaccessoires-hamburg-buchstaben-schublade
freundts-wohnaccessoires-hamburg-buchstaben
freundts-wohnaccessoires-hamburg-lager-buchstaben
freundts-wohnaccessoires-hamburg-leuchtbuchstabe-anker
freundts-wohnaccessoires-hamburg-arbeitszimmer
portrait-sabine-freundts-hamburg

FREUNDTS Hamburg freundts.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

// Photos & Written by: Uta Gleiser

Keine Fotostory mehr verpassen!

Newsletter anmelden und über neuste Beiträge informiert werden

Schreibe einen Kommentar
wpDiscuz