Impressionen und das Resümee einer Reise nach Marrakesch

Marrakesch – deine unzähligen, engen Gassen in der Medina. Das gleißende Licht, die wunderbaren Farben und die vielen fremden Gerüche deiner Gewürze verheißen Spannendes. Von den Terrassen der vielen Dachcafés kann man das Atlasgebirge erkennen und sich von dem Gewusel und der Geräuschkulisse in den Souks erholen. Diese Stadt bürgt eine knisternde Spannung und eine Faszination zugleich, gar keine Frage. Und doch wurde ich mit den Menschen hier nicht warm. Ich wollte den Einwohnern dieser Stadt unvoreingenommen begegnen, mich auf Marrakesch und seine Menschen einlassen.

Zum Fotografieren hat mich diese Stadt in ihren Bann gezogen. Die Farbigkeit und das Licht sind einmalig und geben Marrakesch eine ganz besondere Atmosphäre. Im Nachhinein finde ich Ruhe in meinen eigenen Bildern. Diese erlebt man in den Gassen der Medina allerdings nur, wenn man von den Hauptwegen abgeht und sich treiben lässt. In diesen Momenten konnte ich Marrakesch in vollen Zügen genießen.

Um die schönen Seiten der marokkanischen Stadt aufzusaugen, gab es etliche Dachtrassen, auf denen man bei Minz- und Verbene-Tee relaxen konnte. Am meisten faszinierten mich die

unzähligen Ornamente und Arabesken an so manchen Gebäuden. Eine ganz wunderbare Anlage war der Palais Bahia. Mit wunderbaren Farben und Mustern an Wänden und auf Fußböden. Die Medersa Ben Youssef, eine ehemalige Koranschule im Herzen der Medina, hat einen wunderschönen Innenhof voller Verzierungen, die einem den Atem stocken lassen. Im Jardin Secret kann man herrlich die Seele baumeln lassen und im angelegten Garten umherschlendern oder eine Kleinigkeit zu Mittag essen. Orte der Ruhe und von absoluter Schönheit.

travel-marrakech-utagleiser-photography-abendlicht-schrift

Diese Orte haben meinen Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis gemacht und hätte ich mich in den Straßen von Marrakesch nicht so getrieben gefühlt, wäre ich an diesen Orten vielleicht nicht gelandet. Leider fühlte sich ein Großteil meiner Woche wie ein Spießroutenlauf an. Von unzähligen Anmachsprüchen bis hin zu Beleidigungen war wohl alles in diesen Tagen dabei. Im seltensten Falle bekam ich eine freundliche Begrüßung, die dann meist von älteren Herren stammte. Sofort als „Frau ohne Mann“ geoutet, wurde ich von den Männern wie Freiwild behandelt und von Frauen mit verachtenden Blicken abgestraft.

Am meisten haben mich jedoch die hart aufeinander prallenden Kontraste in den Zwiespalt gebracht. Selten habe ich so viele Frauen in Burka gesehen, etliche davon, die mit 1-2 Kindern bettelnd in den Gassen der Stadt saßen. Auf der anderen Seite gab es Heerscharen an jungen Frauen aus Europa, die im Hipster- Boho-Style durch die Stadt schlenderten. Schulter- und bauchfrei, dazu im besten Falle mit Ho Pants bekleidet, wurden jede Menge Selfies vor den Kulissen der Stadt gesammelt. Für mein Empfinden eine sehr befremdliche Mischung und vor allem anstrengend.

travel-marrakech-utagleiser-photography-leiter
travel-marrakech-utagleiser-photography-hauswand-himmel
travel-marrakech-utagleiser-photography-architektur-ben-youssef

Mein Resümee: Diese Stadt hat alles. Schönheit, Kultur, Farbenpracht, Faszination und knisternde Spannung. Leider fühlte ich mich hier als allein reisende Frau nicht respektiert und wenn es dunkel wurde auch nicht wirklich sicher. Mag jeder selber wissen, was für ihn wichtig ist.

travel-marrakech-utagleiser-photography-medina-tuecher
travel-marrakech-utagleiser-photography-esel
travel-marrakech-utagleiser-photography-palme-schatten
travel-marrakech-utagleiser-photography-jungen-gasse
travel-marrakech-utagleiser-photography-palme-wasserbecken
travel-marrakech-utagleiser-photography-dachterasse-sonnenschutz
travel-marrakech-utagleiser-photography-gasse-medina
travel-marrakech-utagleiser-photography-dachterasse-daecher
travel-marrakech-utagleiser-photography-torbogen-muster
travel-marrakech-utagleiser-photography-cafedesespices
travel-marrakech-utagleiser-photography-dachterasse-ausblick
travel-marrakech-utagleiser-photography-palastmauer-stoerche
travel-marrakech-utagleiser-photography-kakteen
travel-marrakech-utagleiser-photography-stadtmauer
travel-marrakech-utagleiser-photography-schuhe-muster
travel-marrakech-utagleiser-photography-brot
travel-marrakech-utagleiser-photography-gasse-schmuck
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5.00 / 5 Sternen ( 1 Stimme )
Loading...

// Photos & Written by: Uta Gleiser

Keine Fotostory mehr verpassen!

Newsletter anmelden und über neuste Beiträge informiert werden

Schreibe einen Kommentar
wpDiscuz