Porto, eine Stadt, die sich wie ein zweites Zuhause anfühlt oder ein kleiner, persönlicher City Guide.

Seit 12 Jahren lebe ich nun in Hamburg, bin hier angekommen und liebe diese Stadt mit all ihren Facetten. Eine Großstadt und doch heimelig zugleich, ein Mix, der für mich passt und mir das Gefühl von einem Zuhause gibt. Als ich vor Kurzem für ein paar Tage nach Porto flog, hatte ich seltsamer Weise das gleiche Gefühl und eine Verbundenheit, wie sie mir noch nie so schnelle begegnet ist.

Die Stadt ist die zweitgrößte und liegt am Fluss Rio Douro, der nicht unweit ins Meer mündet. Wer noch nie in Porto war, kennt wahrscheinlich Bilder der Ponte Dom Luis, die zur historischen Altstadt gehört.
Die Stadt hat viele enge Gassen, Häuser mit großartigen Fliesen, wie ich sie auch aus Lissabon kenne und eine wunderbare Mischung aus alten und neuen kleinen Geschäften. Was mich aber am meisten begeistert hat ist die offene Art der Einwohner und ihre

Freundlichkeit. Ich hatte das Gefühl, die Menschen sind hier mehr geerdet und dadurch auch hilfsbereiter. Gute Restaurants, kleine kreative Läden und viel Handwerk sind hier zu Hause. Eine sehr schöne Mischung, an die ich mich sicherlich gut gewöhnen könnte. Zum Sightseeing hatte ich leider nicht sonderlich viel Zeit, aber ein paar Impressionen habe ich doch mitgebracht.

hamburgstories-porto--inlovestadt-ueberblick
hamburgstories-porto-duero-schiff
hamburgstories-porto-fliesen
hamburgstories-porto-storefront
hamburgstories-porto-kaffee
hamburgstories-porto-haueser-fliesen
hamburgstories-porto-duero
hamburgstories-porto-duero-ponte-dom-luis
hamburgstories-porto-treppen

Gutes Essen ist für mich gerne ein Thema und dazu gehört für auf jeden Fall Käse. Diesen kann ich ich allen Varianten essen und je mehr er stinkt, um so besser. In einer den engen Strassen, in der es viele Eisenwaren Läden gibt, fand ich den Käseladen Queijaria Do Almada. Ein Konzept welches mit seinem ersten Geschäft in Lugo / Spanien beheimatet ist. Die Besitzerin Alberte stammt aus dem Käsebusiness und da sie, seit ihrer Kindheit, in Porto ihre Ferien und

dann Urlaub verbracht hatte, eröffneten sie und ihr Mann Alejandro einen zweiten Laden in Porto. Die beiden Betreiber beziehen ihren Käse nur von kleinen Produzenten , dafür aber aus Spanien, Portugal, Italien, England, Holland und Frankreich. Wichtig ist ihnen der persönliche Kontakt zu den Erzeugern, deren Geschichte und ebenso wo und wie die Tiere gehalten werden. Wie ich finde ein sehr schönes Konzept mit einer großartigen Auswahl an leckerem Käse.

hamburgstories-porto-queijaria-do-alma

hamburgstories-porto-waage-tisch
hamburgstories-porto-kaese-regal
hamburgstories-porto-Granja
hamburgstories-porto-olivenbaum
hamburgstories-porto-kaese

Die Welt ist ja bekanntlich ein Dorf. Auf jeden Fall fühlte es sich genau so an, als ein befreundeter Kaffeeröster mir per Instagram mitteilte, dass während meines Aufenthaltes in Porto, ein Cupping stattfindet. In einem der beiden Läden von Combi Coffee wurde dann zwei Tage später, in einer kleinen Runde, geschnuppert und geschlürft. Mit dabei war Michal, der Herrausgeber des Independent Magazin Standart. Bis dort hinaus kannten wir uns nur durch den E-mail

Verkehr, den wir für eine Fotostrecke hatten. Wie toll ,dass man sich dann ausgerechnet in Porto trifft. Ganz offline, live und in Farbe.
Das Cupping war eine Bereicherung, genau wie das Team von Combi Coffee. Daher ging ich gleich am nächsten Tag los, um mir den zweiten Laden an zusehen und mir etwas mehr Koffein abzuholen.

hamburgstories-porto-combi-bus
hamburgstories-porto-combi-coffee-kaffeemaschine
hamburgstories-porto-skateboard
hamburgstories-porto-regale
hamburgstories-porto-preistafel

Eines meiner persönlichen Highlights ist das Valerias Lumière, ein ehemaliges Kino, dass nach Umbauten nun kleine Geschäfte und Restaurants beherbergt. Eine tolle Location mit ganz eigenem Design. Die Fotografin Carolina traf ich per Zufall  in ihrem Shop WISE und war

begeistert, dass wir beide den gleichen Faible haben –  Intendant  Magazins. Auf kleinem Raum bietet Wise eine sagenhafte Auswahl an meist unabhängigen Magazinen an.  Auch wenn nicht viel Platz ist, bleibt man auf jeden Fall gerne für einen Plausch und braucht ein Weilchen um alles zu erfassen.

hamburgstories-porto-galleria
hamburgstories-porto-wise
hamburgstories-porto-interior
hamburgstories-porto-kino
hamburgstories-porto-magazines-flow
hamburgstories-porto-pflanzen
hamburgstories-porto-wise-kino

Porto ist großartig, nicht nur wegen der herzlichen Mentalität und dem guten Essen, sondern auch wegen der herrlichen Lage. Den Rio Douro mit seinen bekannten Portowein Kellereien direkt vor der Haustür und mit einem Katzensprung ist man am Meer. Der 500.er Bus bringt einen in einer knappen halben Stunde zu den Stränden und beliebtesten Surfspots Portos, nach Matosinhos. Dort befindet sich einer der größten Häfen Portos und

in unmittelbarer Nähe der Mercado Municipal von Matosinhos, die Markthalle. Auf zwei Stockwerken kommen Feinschmecker hier voll auf ihre Kosten. Eine riesige Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten die man sich in den angeschlossenen Restaurants zubereiten lassen kann. Wer es lieber vegetarisch mag, findet sicherlich ein Plätzchen im Bistro zwischen den Gemüseständen.

hamburgstories-porto-strand
hamburgstories-porto-beachclub
hamburgstories-porto-palmen
hamburgstories-porto-leuchturm
hamburgstories-porto-strandbar
hamburgstories-markt-fische
hamburgstories-lachs
hamburgstories-porto-mercado-porto
hamburgstories-markthalle
hamburgstories-mercado
hamburgstories-porto-haeuser

// Photos & Written by: Uta Gleiser

Keine Fotostory mehr verpassen!

Newsletter anmelden und über neuste Beiträge informiert werden

Mein Newsletter informiert dich über food& drink, people, products und travel. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber Hamburgstories widerrufen. Informationen zum Anmeldeverfahren,Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Zum Impressum

Zurück